DeutschEnglish
Skip to main content

Unterstützung der "Humanitarna Familija"

Durch Zufall sind wir auf eine Organisation aufmerksam geworden, welche nur unweit unserer Wohnungen in Montenegro ansässig ist.

Die NRO "Humanitarna Familija" organisiert seit über 9 Jahren für behinderte Kinder aus allen Ländern des ehemaligen Jugoslawien (Serbien, Bosnien, Mazedonien, etc.) zwei mal im Jahr für 10 Tage Urlaub am Meer. Hierzu stellen eine Reihe von Wohnungseigentümer kostenlos Übernachtungskapazität zur Verfügung.

In langen Gesprächen konnten wir uns ein Bild sowohl von der Organisation als auch von den Kindern machen. Hierbei wurden auch die Probleme sehr schnell sichtbar: Es fehlt vor allem an Geld, um die Kinder zu verpflegen. Die Organisation ist hierbei auf Spenden aus der Bevölkerung angewiesen, allerdings ist dies alles sehr schwer kalkulierbar.


Unser Beitrag

Spontan haben wir uns dazu entschieden, die "Humanitarna Familija" zu unterstützen.

Von jeder Übernachtung in einer unserer Wohnungen (Ferienwohnungen UTJEHA) geht nunmehr pro Person und Nacht 1 Euro direkt an die Organisation, um den behinderten Kindern einen Urlaub am Meer zu ermöglichen.

Zusammen mit der von uns kostenlos erstellen Internetseite www.humanitarnafamilija.org und einem Appell an andere Vermieter hoffen wir, dass nun genügend Gelder zur Verfügung stehen, um möglichst vielen Kindern ein paar schöne Tage zu ermöglichen.

Über 80% der Kinder sind in Ihrem Leben noch niemals am Meer gewesen.

Wir sind fest davon überzeugt, dass ein luxuriöser Urlaub in einer unserer Wohnungen und die gleichzeitige Unterstützung behinderter Kinder kein Gegensatz sein muss.

Auch die Deutsche Botschaft in Podgorica hat unter Leitung von Frau Botschafterin Gudrun Steinacker mit einer Küchenausstattung im Wert von 3.300 Euro einen grosszügigen Beitrag geleistet.

http://www.podgorica.diplo.de/Vertretung/podgorica/de/06/Spende__Humanitarna__familija.html