DeutschEnglish

Auf dem Weg zu klimaneutralem Tourismus in Montenegro...

Reduce your carbon footprint
#lovemontenegro

Friends of Low Carbon Montenegro

Mach mit und reduziere Deinen CO2 Fussabdruck! "Friends of Low Carbon Montenegro" ist eine freiwillige Initiative zur Reduzierung von CO2 Emissionen und Bekämpfung des Klimawandels. Eine einfache Möglichkeit, die unvermeidbaren Emissionen zu kompensieren.

Dein Beitrag zählt! Mit jedem €uro näheren wir uns der Fertigstellung nachhaltiger Tourismusprojekte in Montenegro:

  • Solarbetriebene Passagierboote
  • Längere Fahrradwege
  • Solarbetriebene Bänke / Bushaltestellen

Wir sind stolz darauf, Teilnehmer der Pilotphase dieses Projekte zu sein und unseren Gästen die Möglichkeit der CO2-Kompensierung anbieten zu können.

Das Ministerium für nachhaltige Entwicklung und Tourismus sowie das United Nations Development Program (UNDP) ermöglichen hiermit jedem Einzelnen, seinen CO2 Fussabdruck zu reduzieren und gleichzeitig in nachhaltige Projekte vor Ort zu investieren. 



Der "EU Ecolabel Communication Award" geht an ... Ferienwohnungen UTJEHA aus Montenegro!

EU Ecolabel Communication Award
EU Ecolabel Communication Award - Preisverleihung im Lebensministerium Wien im Auftrag der Europäischen Kommission durch Herrn Dipl.Ing. Andreas Tschulik (Februar 2013)

Genau ein Jahr nach Erhalt des europäischen Umweltzeichens (EU Ecolabel) geht erneut eine hohe europäische Auszeichnung nach Montenegro. Der "EU Ecolabel Communication Award" würdigt jährlich herausragende Leistungen zertifizierter Betriebe, welche sich nachhaltig um das öffentliche Umweltbewusstsein sowie das Wissen um das europäische Umweltzeichen besonders verdient gemacht haben.

Die Fachjury der Europäischen Kommission bewertet hierbei neben Qualität und Kreativität auch die erzielten Resultate. Die vollständige Integration des europäischen Umweltzeichens in allen Marketing- und Promotionkampagnen sowie die vorbildlichen Aktivitäten zur Etablierung des EU Ecolabels in Montenegro waren ausschlaggebend für den Gewinn der prestigeträchtigen Trophäe.


"Grünes" Reisen?

EU Ecolabel Montenegro
Übergabe des EU Ecolabels im Lebensministerium in Wien durch den österreichischen Bundesumweltminister Niki Berlakovich (Februar 2012)

Leichten Schrittes in die Ferien. Reisen müssen nicht das Wildleben zerstören oder Flüsse verschmutzen. Da Ferienunterkünfte oft in angenehmer aber umso sensibler Umgebung angelegt wurden, beeinträchtigen sie die Wasser- und Energieressourcen. Die einheimischen Arten sind durch den Rückgang der Lebensräume, achtloses Verhalten und unerlaubte Müllablagerung gefährdet. Ferienunterkünfte mit dem Umweltzeichen können auf zahlreichen Gebieten die Umweltqualität steigern. Das Europäische Umweltzeichen verrät Ihnen über Ihre Ferienunterkunft, dass:

  • auf effizienten Energieverbrauch geachtet wird;
  • die natürliche Umgebung respektiert wird.

Beachten Sie das Europäische Umweltzeichen auf der Suche nach einer bequemen Unterkunft. Es führt Sie zu Betrieben, bei denen aus Rücksicht auf die Natur auf erneuerbare Energie, sparsamen Umgang mit Wasser, Verringerung der Müllmengen und umweltorientierte Weiterbildung der Mitarbeiter geachtet wird. In einfachen Worten: Ferienunterkünfte mit dem Umweltzeichen sind von Natur aus besser.


Wählen Sie Gesundheit und echte Werte!

Die Unterkünfte im Haus Ferienwohnungen UTJEHA wurden mit dem "EU Ecolabel für Tourismusbetriebe" ausgezeichnet.

Als erster Betrieb in Montenegro führt das Haus nun die höchste Auszeichnung der Europäischen Kommission (Reg.Nr. AT/25/079).

Unsere Bemühungen zur Verminderung der Umweltbelastung:

  • Wir kaufen verstärkt Produkte mit einem Umweltzeichen
  • Wir schulen unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in ressourcenschonendem und umweltfreundlichem Verhalten
  • Wir informieren unsere Gäste über die Möglichkeiten zur Unterstützung unserer Umweltziele und über das Europäische Umweltzeichen
  • Wir erheben Daten über den Verbrauch an Energie, Wasser, Chemikalien und erheben das Abfallvolumen und setzen diese Daten zur internen Betriebsoptimierung ein

Diese Maßnahmen und Bereiche sind uns dabei besonders wichtig:

  • Information unserer Gäste, MitarbeiterInnen sowie der Öffentlichkeit über unsere Umweltaktivitäten
  • Motivation unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu umweltgerechtem Handeln durch regelmäßige Schulungen und Möglichkeiten zur aktiven Mitgestaltung des Umweltprogramms
  • Aufforderung an die Gäste, sich aktiv an der Umsetzung unseres Umweltprogramms zu beteiligen
  • Effiziente Nutzung von Energie und Wasser
  • Vermeidung von Abfällen durch bewussten Einkauf von Produkten
  • Verringerung der Verkehrsbelastungen durch Information und Angebote für Gäste und Mitarbeiter / Mitarbeiterinnen
  • Vermeidung von Gewässerbelastung durch sparsamen Einsatz umweltverträglicher Wasch- und Reinigungsmittel
  • Vermeidung umweltbelastender und gefährlicher Stoffe bei Bau- und Renovierungsarbeiten
  • Verwendung von Lebensmitteln aus der Region sowie aus biologischem Anbau
  • Einkauf von Produkten, die eine Umweltauszeichnung führen
  • Steigerung der Zufriedenheit unserer Gäste durch hohe Service-Qualität

Weitere Informationen zum Umweltzeichen

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie weitere Information zum europäischen sowie zu nationalen Umweltzeichen.

Das EU Ecolabel (in deutscher Sprache): www.eu-ecolabel.de

Europäische Kommission: http://ec.europa.eu/environment/ecolabel/

Österreichisches Umweltzeichen: http://www.umweltzeichen.at

Deutsches Umweltzeichen "Blauer Engel": http://www.blauer-engel.de

EU Ecolabel - Info Broschüre


Das EU Ecolabel Zertifikat

EU Ecolabel

Das Europäische Umweltzeichen, die höchste Auszeichnung der Europäischen Kommission, zeichnet Produkte aus, die gehobene Standards bezüglich ihrer Leistung als auch ihrer Umweltqualität erfüllen.

Produkte, die mit dem Europäischen Umweltzeichen ausgezeichnet werden, müssen strenge Umwelttauglichkeitstests bestehen, deren Ergebnisse von einer unabhängigen Stelle überprüft werden.

Andere Umweltzeichen beschränken sich nur auf einen bestimmten Umweltgesichtspunkt, wie Wiederverwertbarkeit oder Energieeffizienz, das Europäische Umweltzeichen jedoch steht für geringe Umweltbelastungen während des ganzen Lebenszyklus des Produktes - von der Herstellung bis zur Entsorgung. Verbraucher können sie in der Europäischen Union, Norwegen, Liechtenstein und in Island finden.


Unterstützung der "Humanitarna Familija"

Durch Zufall sind wir auf eine Organisation aufmerksam geworden, welche nur unweit unserer Wohnungen in Montenegro ansässig ist.

Die NRO "Humanitarna Familija" organisiert seit über 10 Jahren für behinderte Kinder aus allen Ländern des ehemaligen Jugoslawien (Serbien, Bosnien, Mazedonien, etc.) zwei mal im Jahr für 10 Tage Urlaub am Meer. Hierzu stellen eine Reihe von Wohnungseigentümer kostenlos Übernachtungskapazität zur Verfügung.

In langen Gesprächen konnten wir uns ein Bild sowohl von der Organisation als auch von den Kindern machen. Hierbei wurden auch die Probleme sehr schnell sichtbar: Es fehlt vor allem an Geld, um die Kinder zu verpflegen. Die Organisation ist hierbei auf Spenden aus der Bevölkerung angewiesen, allerdings ist dies alles sehr schwer kalkulierbar.


Unser Beitrag

Spontan haben wir uns dazu entschieden, die "Humanitarna Familija" zu unterstützen.

Von jeder Übernachtung in einer unserer Wohnungen (Ferienwohnungen UTJEHA) geht nunmehr pro Person und Nacht 1 Euro direkt an die Organisation, um den behinderten Kindern einen Urlaub am Meer zu ermöglichen.

Zusammen mit der von uns kostenlos erstellen Internetseite www.humanitarnafamilija.org und einem Appell an andere Vermieter hoffen wir, dass nun genügend Gelder zur Verfügung stehen, um möglichst vielen Kindern ein paar schöne Tage zu ermöglichen.

Über 80% der Kinder sind in Ihrem Leben noch niemals am Meer gewesen.

Wir sind fest davon überzeugt, dass ein luxuriöser Urlaub in einer unserer Wohnungen und die gleichzeitige Unterstützung behinderter Kinder kein Gegensatz sein muss.

Auch die Deutsche Botschaft in Podgorica hat unter Leitung von Frau Botschafterin Gudrun Steinacker mit einer Küchenausstattung im Wert von über 5.000 Euro einen grosszügigen Beitrag geleistet.