Firmengründung / Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis in Montenegro

Du möchtest nach Montenegro auswandern?

Wir sind dein deutschsprachiger Partner in Montenegro - nicht nur für einen unvergesslichen Urlaub an der Adria↗︎ - sondern auch für deine geschäftlichen Ideen.

Mit unserer über 15-jährigen Erfahrung im Land profitierst du von einem kompetenten und sehr gut vernetzten Kontakt.

Wir unterstützen dich in Montenegro bei:

  • Firmengründung (D.O.O., vgl. mit einer GmbH)
  • Kontoeröffnung
  • Beantragung von Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis
  • Behördengänge (auch für Geburtsurkunden o.Ä.)
  • Immobilienkauf und Wohnsitzbeantragung
  • Auswanderung nach Montenegro
  • Sprachkurse, Homeschooling etc.

Gründung einer Firma in Montenegro

Auswandern nach Montenegro

Montenegro ist ein attraktiver Unternehmensstandort. Die Körperschaftssteuer beträgt, genauso wie die Einkommensteuer, nur 9% Eine Gewerbesteuer gibt es nicht. Gleichzeitig sind die laufenden Kosten für Buchhaltung und Personal niedrig.

Montenegro ist Mitglied im IWF (der EURO ist das offizielle Zahlungsmittel), beteiligt sich aber nicht am AIA. Obwohl Montenegro kein Mitglied der Europäischen Union ist existiert ein Doppelbesteuerungsabkommen mit Deutschland.

Eine D.O.O. ist vergleichbar mit einer GmbH und kann innerhalb von wenigen Arbeitstagen gegründet werden. Das Mindest-Stammkapital ist 1€.

Wir übernehmen für dich die komplette Abwicklung der Anmeldung und Registrierung inklusive aller Behördengänge, Notar, Übersetzer etc. Hierzu ist lediglich eine Kopie deines Reisepasses, der Firmenname, der Firmensitz sowie die Benennung des Geschäftszweckes und des Geschäftsführers notwendig.


Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis für Montenegro

Du möchtest dich länger in Montenegro aufhalten oder sogar ganz auswandern? Dann brauchst du eine Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis. Als Geschäftsführer deiner eigenen Firma oder Besitzer einer Immobilie in Montenegro ist dies problemlos möglich.

Wir begleiten dich bei allen notwendigen Behördengängen und helfen dir bei den entsprechenden Anträgen zur Aufenthaltserlaubnis.


Die wichtigste Grundlage: Montenegrinische Sprache

Montenegrinisch lernen

Wenn man in Montenegro leben möchte gilt: Je besser man die Landessprache spricht und versteht, umso leichter kommt man mit den Menschen vor Ort in Kontakt und wird dann auch bei der lokalen Bevölkerung azeptiert und integriert.

Auch wenn sich die slavische Sprache "Montenegrinisch" zunächst schwer und kompliziert anhört - zusammen mit unseren professionellen Sprachlehrern wirst auch du in kurzer Zeit in der Lage sein, selbständig zu kommunizieren.

Unsere Sprachkurse finden grundsätzlich in kleinen Gruppen statt sodass der Unterricht sehr persönlich aber auch intensiv ist. Auf Wunsch kann auch im Homeschooling gelernt werden.


Immobilienkauf und Behördengänge

Wir bieten kompetente Unterstützung bei sämtlichen Behördengängen in Montenegro. Durch unser gutes Netzwerk können wir in vielen Bereichen schnell und unkompliziert weiterhelfen. Auch beim Immobilienkauf begleiten wir dich gerne und geben unsere Insider-Tipps gerne weiter. Die Immobilien-Experten in unserem Team helfen gerne bei der Suche nach der Traumwohnung oder dem Traumhaus in Montenegro und stehen mit langjähriger Erfahrung kompetent zur Verfügung.


Unser Experten-Team freut sich auf deine Anfrage!

Profitiere von unserer 15-jährigen Erfahrung vor Ort

Deine Kontaktinfos (* = Pflichtfeld)
Ich interessiere mich für:
Datenschutz*

Dir gefällt diese Seite? Dann teile sie mit deinen Freunden bei Facebook!